Foto des Monats November 2010

 

 

 

 

I

1964 erhielt die DVG von der DÜWAG zehn sechsachsige Gelenktriebwagen, die mit den Wagennummern 246 bis 255 in den Bestand eingereiht wurden. Ausgeliefert wurden sie in der damals typischen Grundlackierung in beige mit grünen Absetzstreifen. Bereits 1965 wurden sie durch Einfügen eines Mittelteils zu Achtachsern verlängert. Die Fahrzeuge wurden zweimal um nummeriert, 1966 aus EDV-technischen Gründen in 1246 bis 1255, 1985 in 1046 bis 1055. Das obige Foto zeigt GTw 1248 – mit frischer Neulackierung in orangerot und mit HU-Datum 04.84 – am Samstag, 10. November 1984, auf SL 909, DU-Huckingen – Dinslaken Bhf., in der Düsseldorfer Straße, kurz bevor er nach rechts in die Königstraße einbiegen wird.  Die Düsseldorfer Straße befindet sich zu diesem Zeitpunkt im Umbau zu einer Fußgängerzone mit eigenem Gleiskörper. An dieser Stelle fahren heute, genau seit der U-Bahntunnel-Eröffnung am 11. Juli 1992, keine Straßenbahnen mehr, der auf dem Foto sichtbare Teil der Düsseldorfer Straße wurde Mitte der 1990er Jahre komplett fußläufig. Im Hintergrund ist das Kaufhaus Horten, früher Merkur, heute Kaufhof, zu sehen.

 

  Foto und Text von Winfried Roth