Foto des Monats August 2007

 

 

GTw 1236 befährt am Sonntagmorgen, dem 09. August 1987, auf SL 904, Scharnhorststraße – Hüttenheim, die Kuhstraße in östlicher Richtung.

Die Situation an dem obigen Foto hat sich gegenüber heute kaum verändert, sieht man einmal von dem im Hintergrund sichtbaren KEPA-Haus ab, das in den Jahren 1991 bis 1993 durch die Galeria Duisburg ersetzt wurde. Außerdem fehlen noch die gläsernen Überdachungen an den Häuserfronten von König- und Kuhstraße. Lediglich die damals zahlreichen Blumenrabatte sucht man heute vergebens.

Der Wagen wurde 1957 als Sechsachser von der DÜWAG geliefert und 1972 durch Einfügen eines Mittelteils zu einem Achtachser verlängert. Nach einer  erneuten Hauptuntersuchung war er ab März 1982 in den damals aktuellen orangeroten Standardfarbe im Einsatz. Mit Eröffnung des innerstädtischen U-Bahn-Tunnels am 11. Juli 1992 wurde er abgestellt. Neben anderen Wagen wurde auch er später an die Essener Verkehrs-AG abgegeben, die die Mittelteile für die Verlängerung ihrer Zweirichtungs-Sechsachser verwenden wollte. Da sich die Bedarfslage zwischenzeitlich geändert hatte, blieb es jedoch nur beim Umbau einiger weniger Fahrzeuge. Auch GTw 1236 wanderte daher komplett zum Schrotthändler