Foto des Monats Juli 2014

    

 

 

 

 

Am Montagabend des 09. Juli 1979 kommt Triebwagen 1020 auf SL 2/4, Hochfeld Süd Bhf. – Hüttenheim, die Steinsche Gasse vom Marientor Richtung Königstraße entlang gefahren.

Mit der großen Linienreform 01. August 1971 wurden abends, samstags und sonntags die beiden SL 2, Hochfeld Süd Bhf.  – Zoo, und SL 4, Hüttenheim – Ruhrort zu einer durchgehenden Linie 2/4 verbunden. Der Straßenbahnbetrieb durch die Steinsche Gasse wurde am 30. September 1979 wegen des Beginns der Bauarbeiten zum innerstädtischen U-Bahn-Tunnel aufgegeben, SL 2 komplett eingestellt und SL 4 von Hüttenheim kommend zur Scharnhorststraße geführt.

Wem die Örtlichkeit fremd erscheint, möge als Orientierungshilfe seinen Blick auf die Marienkirche im Hintergrund lenken.

Die genaue Wagengeschichte wurde bereits im Januar 2005 ausführlich dargestellt.

 

 

 

Foto und Text von Winfried Roth