Foto des Monats Juli 2007

 

 

Am 11. Juli diesen Monats ist es genau 15 Jahre her, dass der U-Bahn-Tunnel in der Duisburger Innenstadt eröffnet wurde. Während im Untergrund die Eröffnungszüge zwischen dem Hauptbahnhof und dem Rathaus sowie dem Platanenhof und Duissern pendelten, konnte man oberirdisch den letzten Tag des Oberflächenverkehrs über die Königstraße erleben. Die Bevölkerung war eingeladen, diesen Tag an den zahlreichen Einzelveranstaltungen auf der König- und der Kuhstraße mitzufeiern. Auf dem gesamten Bereich zwischen Kuhtor und Averdunkplatz fand ein großes Fest statt, das im Laufe des Tages allerdings für erhebliche Behinderungen des Straßenbahnverkehrs sorgte. So war am Nachmittag auf dem unteren Teil der König- und der Kuhstraße kein Durchkommen mehr möglich. Die Bahnen der SL 901 wendeten daher von Norden kommend im Bauhof Weidenweg, auf der anderen Seite am Gleisdreieck König- /Ecke Düsseldorfer Straße. Auf dem Foto setzt GTw 1065 auf SL 904 soeben rückwärts aus der Düsseldorfer Straße zurück in die Königstraße, um sich kurz darauf wieder durch die Menschenmengen auf der Königstraße Richtung Hauptbahnhof hin durchzukämpfen.

 

Foto und Text von Winfried Roth