Foto des Monats April 2013

 

 

 

 

Am Samstag, 04. April 1981, verläßt GTw 1255 auf SL 904, Scharnhorststraße – Hüttenheim, die Haltestelle “Hochfeld Süd Bf“. Auf dem Foto kann man deutlich erkennen, dass sich die durch die Kulturstraße hindurchführende eingleisige Strecke an dieser Haltestelle zu einer Ausweiche ausweitete. Der Bogen in die/aus der Wanheimerstraße war wiederum eingleisig, bevor es kurz vor der Haltestelle Fischerstraße zweigleisig in Richtung Wanheim weiterging. GTw 1255 entstammte der 1964 von der DÜWAG ausgelieferten zehn Fahrzeuge umfassenden Serie sechsachsiger Gelenktriebwagen, die mit den Wagennummern 246 bis 255 in den Bestand der DVG eingereiht wurden. Ausgeliefert wurden sie in der damals typischen Grundlackierung in beige mit grünen Absetzstreifen. Bereits 1965 wurden sie durch Einfügen eines Mittelteils zu Achtachsern verlängert. Die Fahrzeuge wurden zweimal umnummeriert, 1966 aus EDV-technischen Gründen in 1246 bis 1255, 1985 in 1046 bis 1055. GTw 1252 bzw. 1052 wurde im November 1992 nach Dessau abgegeben, wo er die Wagennummer 010 erhielt.

 

 Foto und Text von Winfried Roth