Foto des Monats Januar 2015

    

 

 

 

 

 

 

1964 erhielt die DVG von der DÜWAG zehn weitere sechsachsige Gelenktriebwagen, die mit den Wagennummern 246 bis 255 in den Bestand eingereiht wurden. Bereits 1965 wurden sie durch Einfügen eines Mittelteils zu Achtachsern verlängert. Die Fahrzeuge wurden zweimal umnummeriert, 1966 aus EDV-technischen Gründen in 1246 bis 1255, 1985 in 1046 bis 1055. Ausgeliefert wurden sie in der damals typischen Grundlackierung in beige mit grünen Absetzstreifen. Bei einer Hauptuntersuchung erhielt GTw 1250 1976 die damals neue orangerote Standardlackierung mit gelben Absetzstreifen und gelber Stirnfront. Erst Mitte Dezember 1985 verpasste ihm die DVG eine Werbeaufschrift, und zwar für das Modehaus Braun in Moers. Anfang Juli 1989 bekam er eine Totalwerbung für die Niederrheintherme im Revierpark Mattlerbusch. Nach der Eröffnung des innerstädtischen U-Bahn-Tunnels am 11. Juli 1992 wurde er abgestellt und im Dezember 1992 nach Dessau abgegeben, wo er die Wagennummer 006 erhielt. Das obige Foto zeigt GTw 1250 am 27. Januar 1986 auf der Königstraße im Einsatz auf SL 901, DU-Obermarxloh – Mülheim/Ruhr. Der Aufkleber an der Vorderfront weist auf die aktuell laufende Karnevalssession hin.

 

 

 Foto und Text von Winfried Roth